Jugendturnfest 2021 in Gams

Am frühen Samstagmorgen fuhren wir mit zwei doppelstöckigen Cars und 135 Kinder von Zuzwil nach Gams im Rheintal. Kaum in Gams angekommen, ging es für die ersten Kinder direkt an den Wettkampf während der restlichen Kinder zuerst noch etwas die Ruhe vor dem Sturm geniessen konnte. Im Verlauf vom Tag massen sich die Kinder im Geräteturnen, Gymnastik in den Leichtathletikdisziplinen Pendelstafette, 1000m und Weitsprung, wie auch im Rugbylauf.

Das Wetter zeigte sich an diesem Tag von seiner sommerlichsten Seite, so dass alle auf ihre Kosten kamen am Wettkampf und auch die Freizeit richtig geniessen konnten.

Um sich während dem Wettkampf stärken zu können, wurden wir mit leckeren Spaghetti Bolognese und einem Cake verköstigt.

Nach dem Wettkampf bekamen noch alle Kinder die Möglichkeit sich in der Kinderdisco auf der Gymnastikbühne tänzerisch auszutoben.

Um 15.45 Uhr trafen sich alle Vereine, zu olympischen Einmarsch auf der Sprintbahn. Nachdem, dass wir drei Vorführungen geniessen durften, kam es endlich zum Höhepunkt des Tages, der Rangverkündigung.


Die Tanzjugi 1 durfte ihren Wettkampf mit einem guten 4. Rang beenden.

Das Getu 1, die Jugi 1 und die Jugi 2 sind allesamt in den gleichen Kategorien gestartet und haben ihren dreiteiligen Wettkämpfe auf den Rängen 3, 4 und 6 abgeschossen.

Die Leichtathletik, das Getu 2 und die Tanzjugi 1 sind als gesamte Gruppe in den dreiteiligen Wettkampf gestartet und haben den Wettkampf auf dem guten 5. Rang abgeschlossen.